Automatisierte-Bearbeitung der "package-info.java" Datei

Alles zu NetBeans als RCP-Platform

Moderator: wegus

Antworten
Naxter
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2014, 13:55
Wohnort: Aachen

Automatisierte-Bearbeitung der "package-info.java" Datei

Beitrag von Naxter » 17.01.2014, 14:18

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Bearbeitung von Annotations in der "package-info.java" Datei.

Und zwar geht es um Folgendes:
Mein Ziel ist es die Annotations in der besagten "package-info.java" Datei automatisch zu bearbeiten bzw. neu zu schreiben.
Mit Hilfe der Java Source Bibliothek ( Compiler API ) lasse ich eine neue Annotation mit der exakt gleichen Struktur erstellen ,
(all dies passiert während der Laufzeit) füge diese hinzu und lösche die alte. (Ich benutze die Netbeans-Platform 7.4)
Danach rufe ich "rewrite"(von der Klasse WorkingCopy) auf und alles sollte erledigt sein.

Jedoch habe ich jetzt dieses Ergebnis in der "package-info.java" danach:
@Annotations
{{(
@Annotation(..),
@Annotation(..),
...
)}

Er erzeugt mir 2 geschweifte Klammern, welches zu einem Kompilierfehler führt.
Ich steige einfach nicht dahinter, wo das Problem liegen könnte.

Viele Grüße
Eat, Code, train, repeat !

Naxter
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2014, 13:55
Wohnort: Aachen

Re: Automatisierte-Bearbeitung der "package-info.java" Datei

Beitrag von Naxter » 29.01.2014, 08:40

Gute morgen!

Ich bin selber auf die Lösung gekommen und werde sie noch kurz für die Leute die dies auch mal benutzen werden und Probleme haben,
etwas zum nachlesen haben. ;)
Man darf im "rewrite(Tree, Tree)" nicht den ganzen CompilationUnitTree neu schreiben lassen, sondern man muss gewisse untere
Teilbäume neu schreiben. Zumindest bei der "package-info.java" ist dies der Fall.

Grüße
Eat, Code, train, repeat !

Antworten