NB 10 - auf Deutsch einstellen?

Alles zur oder um die NetBeans IDE

Moderator: wegus

Antworten
barehold
Beiträge: 4
Registriert: 19.03.2019, 12:40

NB 10 - auf Deutsch einstellen?

Beitrag von barehold » 19.03.2019, 12:51

Hallo,

bis NetBeans 8.2 war es eigentlich problemlos möglich, von der offiziellen NetBeans Homepage eine von der Community übersetzte deutsche Version von NetBeans herunterzuladen.
Aber seit Apache NetBeans (incubating) scheint es sowas wohl nicht mehr zu geben, zumindest finde ich keine deutschen Versionen - weder von Version 9 noch von Version 10.

Weiß jemand ob es noch deutschsprachige Versionen gibt?

BH

Benutzeravatar
nigjo
Beiträge: 624
Registriert: 08.09.2009, 09:43
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: NB 10 - auf Deutsch einstellen?

Beitrag von nigjo » 22.03.2019, 14:02

Hi

Das Problem an dieser Stelle ist, dass die deutschen Texte seit NB7.2 (meine ich) in keinster Weise mehr aktualisiert wurden. Seitens Oracle war das Interesse daran nicht mehr gegeben. Der "schnellste" Workaround ist, sich alle "*_de.jar"-Dateien aus einer alten Installation zu nehmen und an die gleiche Stelle in der neuen Installation zu kopieren (Am Besten per Shell/Batch Skript!)

In der aktuellen 3. Donation von Oracle an die Apache Foundation waren auch Lokalisierungsdateien enthalten. Auf der Entwickler-Mailingliste gibt es just dazu auch eine Diskussion: https://lists.apache.org/thread.html/a8 ... che.org%3E

Ich vermute, dass die jetzt kurz vorm Release stehende Version 11 noch keine deutschen Ressourcen beinhaltet, aber vielleicht ergibt sich aus der oben genannten Diskussion ja für die Version 12 eine Möglichkeit. Jede Hilfe von den Anwendern ist hierzu willkommen und ich empfehle, sich hier bei der Mailingliste (Ja, ich weiß, die ist auf englisch) anzumelden und ggf auch die eigene Hilfe anzubieten.

schönen Gruß
Jens
Man sollte seine Werkzeuge kennen. Ansonsten haut man sich mit dem Hammer nur auf die Finger.

--
NetBeans Certified Engineer - Java Getriebe

barehold
Beiträge: 4
Registriert: 19.03.2019, 12:40

Re: NB 10 - auf Deutsch einstellen?

Beitrag von barehold » 24.03.2019, 22:32

Danke für die ausführliche Antwort.

Der von dir beschriebene Workaround hat auch wunderbar funktioniert. Ich habe per Script alle "*_de.jar"-Dateien aus NB82 in NB10 kopiert.
Allerdings war noch eine kleine Anpassung in der /etc/netbeans.conf notwendig. Bei "netbeans_default_options" muss noch ein "-J-client --locale de_DE" mit rein, dann läuft das.

Mir ist natürlich bewusst, dass die Übersetzung nicht vollständig ist, mir geht es primär darum, dass das (Kontext)-Menü usw. halbwegs übersetzt ist.

raptor49
Beiträge: 50
Registriert: 30.11.2009, 20:53
Wohnort: Munich
Kontaktdaten:

Re: NB 10 - auf Deutsch einstellen?

Beitrag von raptor49 » 26.03.2019, 06:00

Die sollen erstmal die ganzen Plugins tauglich für die neueren Versionen von NB machen, wäre wichtiger.

Benutzeravatar
nigjo
Beiträge: 624
Registriert: 08.09.2009, 09:43
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: NB 10 - auf Deutsch einstellen?

Beitrag von nigjo » 26.03.2019, 07:31

raptor49 hat geschrieben:
26.03.2019, 06:00
Die sollen erstmal die ganzen Plugins tauglich für die neueren Versionen von NB machen, wäre wichtiger.
Wenn du mit "Die", die Entwickler der Plugins selbst meinst, da magst du vielleicht Recht haben. Es liegt hier aber immer im Ermessen des Entwicklers selbst ob er/sie den Code weiter pflegen möchte

Wenn du aber mit "Die", die Entwicklercommunity von NetBeans meinst, dann musst du dir wohl oder übel an die eigene Nase packen. Mit dem Umzug in die Apache Foundation gibt es kein "Die" mehr, nur noch ein "Wir". Es gibt niemanden einzelnen oder eine einzelne Firma mehr, der die Entwicklung bestimmt. Alles wird durch die Community gemeinsam bewältigt. Wenn du etwas spezielles umgesetzt haben möchtest, musst du es entweder selber machen oder jemanden organisieren der/die es für dich macht.

Beteiligung im Sinne der Apache Foundation ist nicht nur Sourcecode zu generieren. Auch Dokumentationen aktualisieren, Diskussionen auf den Mailingslisten mitmachen oder auch einfach Werbung für das Projekt auf Konferenzen machen zählt dazu. Auch in diesem Forum Hilfestellung zu geben. Das alles ist hilfreich. Darauf warten, dass irgendwer deine Gedanken liest ist es nicht.

Gruß
Jens
Man sollte seine Werkzeuge kennen. Ansonsten haut man sich mit dem Hammer nur auf die Finger.

--
NetBeans Certified Engineer - Java Getriebe

Antworten